Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Newsletter abonnieren:  
 
 
 
 

Markt Hutthurm

Vorschaubild

Rathausplatz 1
94116 Hutthurm

Homepage: www.hutthurm.de

Vorstellungsbild

Markt Hutthurm - auf halber Strecke zwischen

 

München und Prag

 

Die Ortschaft Hutthurm kann ihre Geschichte bis ins Mittelalter zurückverfolgen.Die erste schriftliche Überlieferung aus dem Jahre 1075, die Stiftungsurkunde von St. Nicola, belegt, dass Hutthurm bereits zu dieser Zeit selbständige Pfarrei war. Seine heutige Form erhielt der Markt Hutthurm durch die Eingliederung der ehemaligen Gemeinden München und Prag im Zuge der Gebietsreform 1972. Im derzeitigen Gemeindegebiet von 3.721 ha leben ca. 5.900 Einwohner.

In den letzten Jahren konnte der Markt Hutthurm eine enorme Aufwärtsentwicklung und damit auch wesentliche strukturelle Verbesseungen in sämtlichen Bereichen erzielen, so dass sich die früher fast ausschließlich landwirtschaftlich orientierte Gemeinde zu einem leistungsfähigen Wirtschafts-, Verwaltungs-, Schul- und Verkehrszentrum entwickelte.

Die Einstufung des Doppelortes Hutthurm/Büchlberg als Unterzentrum dokumentiert diese Zentralität.

Am Ort sind alle notwendigen Einrichtungen der Daseinsvorsorge angesiedelt: zwei Allgemeinärzte, ein Internist, zwei Zahnärzte, eine Frauenärztin, Logopädische Praxis, zwei Praxen für Physiotherapie, Apotheke, Pflegeheim, zwei Banken, vier Einkaufsmärkte sowie verschiedene Fachgeschäfte.

Im Erholungsgebiet Südlicher Bayerischer Wald gelegen, verfügt Hutthurm über gute Straßen- (Bundesstraße 12, BAB-Zubringer) und Busverbindungen. Breit gefächerte Sport- und Erholungsmöglichkeiten machen die Gemeinde zu einem attraktiven Wohn- und Urlaubsort.


Aktuelle Meldungen

Bürgerinformation Asylbewerberheim Covid 19

(28.10.2020)

Bürgerinformation Asylbewerberheim Covid 19

 

In beigefügten Schreiben erhalten Sie Informationen über den aktuellen Stand der Covid-19 Erkrankung und das weitere Vorgehen im Asylbewerberheim Hutthurm.

[Download]

Foto zur Meldung: Bürgerinformation Asylbewerberheim Covid 19
Foto: Bürgerinformation Asylbewerberheim Covid 19

Neue Öffnungszeiten Rathaus

(22.10.2020)

Neue Öffnungszeiten im Rathaus Hutthurm

Die  Öffnungszeiten des Rathauses werden zum 01.11.2020 angepasst. Wir bitten um Beachtung!

 

Montag         08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Dienstag        08:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Mittwoch      08:00-12:00 Uhr

Donnerstag   08:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Freitag           08:00-12:00 Uhr

 

Foto zur Meldung: Neue Öffnungszeiten Rathaus
Foto: Neue Öffnungszeiten Rathaus

Neues vom Friedhofsamt

(22.10.2020)

 

 

Ab sofort ist der Aufenthalt im Friedhof Hutthurm nur noch mit einem Mund-Nasenschutz gestattet. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Es wird um Einhaltung und Beachtung gebeten. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres.

Corona-Ampel für Bayern - Strategie

(20.10.2020)

Corona-Ampel für Bayern - Strategie

[Download]

Foto zur Meldung: Corona-Ampel für Bayern - Strategie
Foto: Corona-Ampel für Bayern - Strategie

Herbstsammlung der Kriegsgräberfürsorge

(01.10.2020)

Herbstsammlung der Kriegsgräberfürsorge steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Raimund Kneidinger

Die jährliche Sammlung findet von  Mitte Oktober bis Anfang November statt

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge besteht bereits seit 100 Jahren.  Es war ein langer, oft steiniger Weg von der Gründung nach den Grauen des Ersten Weltkriegs, den Wirren der Zeit bis 1933, dem entsetzlichen Zweiten Weltkrieg, dem Chaos der Nachkriegszeit, des kalten Krieges bis zur Wiedervereinigung.

Die Kernaufgabe der Kriegsgräberfürsorge ist unverändert geblieben: die Suche nach gefallenen Wehrmachtssoldaten, ihre Bergung, ihre würdige Bestattung, die Benachrichtigung der Angehörigen. Dieser Teil der Arbeit für den Frieden ist längst noch nicht abgeschlossen. Noch sind es über 25.000 Umbettungen alljährlich.

Die Kriegsgräberstätten sind mittlerweile zu Lernorten geworden. Der Volksbund ist weltweit der einzige Kriegsgräberdienst mit eigener Schul- und Bildungsarbeit. So wird unseren nachfolgenden Generationen ermöglicht, die richtigen Schlüsse aus der Vergangenheit zu ziehen. Die Coroa-Pandemie hat auch den Volksbund schwer getroffen: Schülerprojekte und Jugendlager mussten absagt werden, ebenso wie alle Reservisten- und Bundeswehrarbeitseinsätze. Mit Sorge blicken die Verantwortlichen nun auf die traditionelle Herbstsammlung. Sie ist das finanzielle Rückgrat der Kriegsgräberfürsorge.

 

„Bitte helfen Sie der Deutschen Kriegsgräberfürsorge bei ihrer wertvollen Arbeit. Unterstützen Sie insbesondere in diesem schwierigen Jahr die Herbstsammlung“ appelliert Schirmherr Landrat Kneidinger deshalb an die Bürgerinnen und Bürger.
Traditionell übernimmt der Landrat die alljährlich die Schirmherrschaft für die Haus- und Straßensammlung. „Wir haben mit dem Soldatenfriedhof in Hofkirchen eine zentrale Einrichtung im Landkreis Passau. Es ist mir daher auch ein persönliches Anliegen, die Kriegsgräberfürsorge in ihrer Arbeit zu unterstützen“ begründet Landrat Raimund Kneidinger sein Engagement. 

[Download]

Öffnung aufgrund der Corona Pandemie

(26.05.2020)

Rathaus wieder geöffnet

 

Das Rathaus Hutthurm ist ab Montag, 11.05.2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder geöffnet. Bitte beachten Sie zu Ihrer und der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter folgende Vorgaben: Der Zutritt ins Rathaus ist nur mit entsprechendem Mund-Nasen-Schutz (Maskenpflicht) gestattet. Im Wartebereich vor den Bürgerbüros dürfen sich maximal 3 Besucher/innen gleichzeitig aufhalten. Weitere Besucher/innen bitten wir, im Eingangsbereich vor dem Rathaus zu warten, bis ein Zutritt möglich ist.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Foto zur Meldung: Öffnung aufgrund der Corona Pandemie
Foto: Öffnung aufgrund der Corona Pandemie

Neues aus dem Standesamt

(11.05.2020)

Wichtige Informationen aus dem Standesamt

 

Für Ihre standesamtlichen Trauung an einem Samstag stehen ab sofort folgende Termine zur Auswahl:

 

 

2020

30.05., 06.06., 20.06., 11.07., 25.07., 08.08., 22.08., 12.09., 26.09., 10.10., 17.10., 07.11., 21.11., 05.12., 19.12.2020

 

2021

15.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 05.06., 26.06., 10.07., 24.07., 07.08., 21.08., 04.09., 18.09., 02.10., 23.10., 06.11., 20.11., 04.12., 18.12.2021

 

Selbstverständlich führen wir wie gewohnt auch standesamtliche Trauungen von Montag bis Freitag durch.

 

Damit Ihrem "schönsten Tag im Leben" nichts mehr im Wege steht, reservieren Sie sich rechtzeitig einen Termin im Standesamt. Gerne beraten wir Sie bezüglich der erforderlichen Unterlagen.

Tel.: 08505/9001-14

Foto zur Meldung: Neues aus dem Standesamt
Foto: Neues aus dem Standesamt

Absage Markttreiben 2020

(08.05.2020)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

leider muss nun auch das Markttreiben 2020 aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden. 

 

Weitere Informationen finden Sie in beigefügtem Schreiben.

[Download]

Foto zur Meldung: Absage Markttreiben 2020
Foto: Absage Markttreiben 2020

Wieder Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hutthurmer Institutionen

(20.07.2015)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Hutthurm vernetzt“ stellt wieder allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das Förderprogramm ermöglichte bereits einigen Markt Hutthurmern die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wurde unkompliziert und ressourcensparend den Hutthurmer Institutionen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist und bleibt die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Markt Hutthurm kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das neu aufgelegte Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 -71 oder -72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

Foto zur Meldung: Wieder Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hutthurmer Institutionen
Foto: Logo