RadfahrenFotoquelle Ilztal und DreiburgenlandWandernwald
 

Sehenswertes in Hutthurm

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Historische Kriche, Kapellen, Schloss Fürsteneck

Der Goldene Steig
Der "Goldene Steig" ist ein alter Handelsweg. Im Mittelalter wurde Salz aus Hallein über die Flüsse Salzach und Inn nach Passau gebracht und von dort aus auf Pferderücken weiter nach Böhmen transportiert. Die heutige Bundesstraße 12 folgt in weiten Strecken der Richtung des "Goldenen Steigs", der sich mehrfach verzweigte. Ziele waren Prachatitz, Winterberg und Bergreichenstein. So mancher Wanderweg folgt noch den Original-Routen.


Hutthurm, Salzweg, Büchlberg, Röhrnbach, Kumreut, Kreuzberg, Waldkirchen, Grainet, Bischofsreut lagen am "Goldenen Steig". Mit "Säumerfesten" wird in verschiedenen Orten an der alten Route das Mittelalter wieder lebendig, wenn eine Säumerkarawane innerhalb einer Woche z. B. von Passau zum Zielort in Tschechien zieht.

In der nahen Umgebung (Anfahrt 15 - 30 Min.)

 

In der nahen Umgebung (Anfahrt 15 bis 30 Min.):

 

Tittling:

Museumsdorf Bayerischer Wald

 

Museumsdorf

 

Hauzenberg:

Graphit - Bergwerk Kropfmühl

Hauzenberg:

Granit-Erlebnis-Wanderweg

 

Nationalpark Bayerischer Wald
Informationszentrum Neuschönau

 

Nationalpark Böhmerwald / Šumava
Informationshaus Bucina / Zugang zur Moldauquelle
(Grenzübergang für Wanderer bei Finsterau)

 

Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald Euregion Bavorský Les - Šumava:
Dreisessel (D) / Plöckenstein (CZ) / Hochficht (A) mit Grenzübergang für Wanderer

 

Waldkirchen:
Marktplatz, Museum Goldener Steig an der alten Stadtmauer

 

Mauer

 

Freyung:
Schloss Wolfstein mit Museum

 

Die Glasmacherorte:
In den Glasmacherorten Spiegelau, Frauenau, St. Oswald, Mauth u. a. haben Sie teilweise Gelegenheit, den Glasbläsern u. Glasschleifern bei der Arbeit zuzuschauen oder auch selbst das Glasblasen zu versuchen.

 

Obernzell:
Schloss mit Keramikmuseum, Donaufähre

 

Obernzell

 

Passau:
mit der größten Kirchenorgel der Welt und Burganlage von 1099

 

Hierfür sollten Sie einen ganzen Tag einplanen:


Fahrt durch das Donautal
Passau - Linz - Wien mit dem Fahrrad, Auto oder Schiff

 

Europareservat Unterer Inn:
Vogelschutzgebiet mit Rast-, Nist- und Überwinterungsplätzen für Zugvögel mit Infozentrum in Ering

 

Burganlage in Burghausen, Stadtplatz Landshut, Landeshauptstadt München

Schärding, Linz, Salzburg (A) Salzkammergut, Innviertel, Mühlviertel, Wachau (A)

Krumau / Cesky Krumlov , Budweis / Cesky Budejovice (CZ) , Moldaustausee / Nadrz Lipno (CZ)

 

Die Ilz - Flusslandschaft des Jahres 2002/2003 - bildet über 9 km die Gemeindegrenze zu vier Nachbarorten. Das Ilztal ist von Passau bis zur Dießensteiner Leite durchgehend begehbar.

 

Weitere Informationen unter www.ilztal.de, www.ilztal-info.de sowie www.ilzwasser.de

 

Unsere Nachbarorte:

 

Umgebung