Fotoquelle: Dominik EbnerFotoquelle: Andreas MeyerBannerbildFotoquelle: CenTouris
     +++  Eheschließungstermine 2022 - Standesamt Hutthurm  +++     
     +++  Übergabeappell am 9.12.2021 abgesagt  +++     
 

Wandern

Wandern im Passauer Land ist mehr als nur die Natur zu erkunden - freuen Sie sich auf kristallklare Bäche, romantische Seen, ursprüngliche Bergwälder, duftende Wiesen, mystische Felsformationen und sagenhafte Ausblicke, die Sie nie vergessen werden.

 

Beim Wandern in Hutthurm finden Sie bestimmt einen neuen Lieblingsplatz, der Sie dazu einlädt, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken.

 

Das Ilztal zählt zu den letzten Wildflusslandschaften Bayerns und trägt den Beinamen "Die Schwarze Perle des Bayerischen Waldes". Sie entspringt im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet zwischen den bekannten Bayerwald-Bergen Rachel (1.453 m) und Lusen (1.373 m) und vereint sich mit den Quellflüssen "Große Ohe", "Kleine Ohne" und "Mitternacher Ohe" an der Ettlmühle bei Eberhardsreuth im Gemeindegebiet Schönberg zur Ilz. Von der Quelle bis zur Mündung in die Donau in der Dreiflüssestadt Passau erstreckt sich ein 90 Kilometer langes Wandergebiet.

 

Die Urlaubsregion Ilztal im Dreiburgenland sowie der angrenzende Bayerische Wald bieten ein schier endloses Freizeitangebot - Sommer wie Winter.

wandern-frau
bachlauf

Wanderwege in Hutthurm

Rundweg Fischhaus-Kalteneck (ca. 10 km)

Rundweg Fischhaus-Kalteneck (ca. 10 km)

Start: Parkplatz in Fischhaus (Hutthurmer Seite). Alternativer Startpunkt: Kalteneck (Wanderparkplatz)

Dem Weg entlang der Ilz bis nach Kalteneck folgen. Über die Brücke gelangt man auf die andere Seite der Ilz. Dem Wanderweg zurück nach Fischhaus folgen. Ein Highlight auf diesem Rundweg ist der Peilstein.

Rundweg Hutthurm-Fuchsmühle-Auretzdorf (ca. 7 km)

Startpunkt: Parkplatz beim Rathaus

vom Startpunkt aus durch den Markt hindurch und beim Kreisverkehr Richtung Lebersberger Str. gehen. Zur Birketstraße abbiegen und weiter entlang nach Auretzdorf. Durch Auretzdorf hindurch gehen bis zur Kreuzung an der Straße. Hier den Feldweg einbiegen und weier Richtung Kalteneck (Mühlenweg) durch den Wald wandern. Vom Mühlenweg in die Prager Str. einbiegen. Die Fuchsmühle befindet sich entlang der Prager Str. Von dort aus nach Landirn, weiter nach lenzersdorf und zurück zum Startpunkt.

Rundweg Prag-Tragenreuth-Leopiermühle-Füsteneck/Voglöd (ca. 8,5 km)

Startpunkt: Parkplatz Sportanlage neben der Schule Prag

Vom Startpunkt aus nach Tragenreuth gehen. An der Auowerkstatt vorbei Richtung Leopiermühle. Von der Leopiermühle aus am Osterbach entlang wandern bis man zu einer befestigten Straße kommt. Die Straße Richtung Voglöd folgen. Von Voglöd aus nach Richtung Auberg - aber nicht direkt nach Auberg weitergehen. Enland der Straße nach Prag zum Startpunkt zurückkehren.

Kalteneck-Schloss Fürsteneck (ca. 10 km)

Startpunkt: Wanderparkplatz Kalteneck

Den Weg links direkt entlang der Ilz wandern bis man eine kleine Brücke erreicht. Die Brücke überqueren und weiter entlang der Ilz gehen bis man den hölzernen Poststeg erreicht. Diesen Steg überqueren und rechts weiter Richtung Fürsteneck gehen. Der Weg zweigt nach einiger zeit links, steil bergauf nach Fürsteneck ab (ziemlich schmaler Weg im Wald). Schließlich erreicht man das Schloss Fürsteneck. Rückweg ist der gleiche Weg zurück.

 

 

Die neue Wanderkarte ist da!

 

Die neue Wanderkarte ist da

Jetzt bei uns in der Tourist-Info (Rathaus) abholen.

Preis 3,50 € je Stück!


 

wandern

Radfahren

Gehören Sie auch zu denjenigen, welche die Natur am liebsten mit dem Mountainbike oder E-Bike erkunden - inmitten grüner Wälder und malerischen Landschaftszügen? Dann sind Sie in Hutthurm genau richtig.

 

Der Donau-Ilz-Radweg ist direkt vor unserer Haustüre. In Kalteneck können Sie direkt in den 55 km langen Radweg einsteigen und dabei 12 Städte erkunden.

 

Unsere Radweg-Tipps:

  • Ilz - Donau-Ilz-Radweg Runde von Kalteneck, 47,3 km
  • Ilz - Donau-Ilz-Radweg Runde von Hutthurm, 26,5 km
  • Rauschende Ilz - Ilz Runde von Büchlberg, 27,6 km
  • Ausblick Ilzbrücke Fischhaus - Runde von Hutthurm, 27,8 km
radeln-paar
rad-wald
kinder-radfahren
Foto: Ilztalbahn GmbH, Waldkirchen

Ilztalbahn

Von Mai bis Oktober verkehrt an den Wochenenden zwischen Passau und Freyung die Ilztalbahn. Haltestellen im Gemeindebereich befinden sich in Kalteneck und Voglöd (Fürsteneck).

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Ilztalbahn.

 

Ilztalbahn GmbH
Färbergasse 1, 94065 Waldkirchen

Tel. 08581 9897 136

Badeseen und Freibäder

Hallenbäder:


Freibäder:

Badeseen:

 

Wintersport

Langlauf:
5 km gespurte Loipe im Gemeindegebiet (Bereich Prag/Großthannensteig, nicht schneesicher).

Nordisches Zentrum Breitenberg: www.nordisches-zentrum.de.
Loipen in den Hochlagen des Bayerischen Waldes (Altreichenau, Finsterau, Spiegelau usw.) sind schnell erreichbar.

Abfahrtslauf:
Leichte bis mittelschwere Abfahrten in Waldkirchen, Dreisessel, Philippsreut, Mitter- und Hinterfirmiansreut

 

Eislaufen


Stockschießen
Winter: Eisstockschießen auf der Ilz oder verschiedenen geeisten Plätzen

Sommer: Asphaltstockbahn am Sportzentrum Hutthurm

 

Weitere Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Angelgewässer der näheren Umgebung:
Ilz, Donau, Inn, Dreiburgensee
Ausgabestellen für (Tages)-Angelkarten auf Anfrage

 

Kegeln

  • Gasthof Fuchs, Leoprechtinger Straße 8, 94116 Hutthurm
  • Restaurant Helios, Marktplatz 10, 94116 Hutthurm

 

Kajak/Kanufahren
Auf Inn, Ilz und Donau möglich. In Paddeln und Rudern Ungeübte sollten unbedingt vorher einen Kurs in einem Kanu-Verein absolvieren. Für die Donau gilt besondere Vorsicht (Bundeswasserstraße). Bitte informieren Sie sich bei Ihrem örtlichen Verein.

 

Tennis

 

Golf
Golfplätze in Waldkirchen, Thyrnau, Bad Griesbach
Link: "Golf im Land der Perlen und Forellen"