Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Newsletter abonnieren:  
 
 
 

Markt Hutthurm

Vorschaubild

Rathausplatz 1
94116 Hutthurm

Homepage: www.hutthurm.de

Vorstellungsbild

Markt Hutthurm - auf halber Strecke zwischen

 

München und Prag

 

Die Ortschaft Hutthurm kann ihre Geschichte bis ins Mittelalter zurückverfolgen.Die erste schriftliche Überlieferung aus dem Jahre 1075, die Stiftungsurkunde von St. Nicola, belegt, dass Hutthurm bereits zu dieser Zeit selbständige Pfarrei war. Seine heutige Form erhielt der Markt Hutthurm durch die Eingliederung der ehemaligen Gemeinden München und Prag im Zuge der Gebietsreform 1972. Im derzeitigen Gemeindegebiet von 3.721 ha leben ca. 5.900 Einwohner.

In den letzten Jahren konnte der Markt Hutthurm eine enorme Aufwärtsentwicklung und damit auch wesentliche strukturelle Verbesseungen in sämtlichen Bereichen erzielen, so dass sich die früher fast ausschließlich landwirtschaftlich orientierte Gemeinde zu einem leistungsfähigen Wirtschafts-, Verwaltungs-, Schul- und Verkehrszentrum entwickelte.

Die Einstufung des Doppelortes Hutthurm/Büchlberg als Unterzentrum dokumentiert diese Zentralität.

Am Ort sind alle notwendigen Einrichtungen der Daseinsvorsorge angesiedelt: zwei Allgemeinärzte, ein Internist, zwei Zahnärzte, eine Frauenärztin, Logopädische Praxis, zwei Praxen für Physiotherapie, Apotheke, Pflegeheim, zwei Banken, vier Einkaufsmärkte sowie verschiedene Fachgeschäfte.

Im Erholungsgebiet Südlicher Bayerischer Wald gelegen, verfügt Hutthurm über gute Straßen- (Bundesstraße 12, BAB-Zubringer) und Busverbindungen. Breit gefächerte Sport- und Erholungsmöglichkeiten machen die Gemeinde zu einem attraktiven Wohn- und Urlaubsort.


Aktuelle Meldungen

Hutthurm blüht auf - Ausschreibungen für unseren Natur- und Obstlehrgarten starten

(19.02.2018)

In der KW 8 / 2018 starten die ersten Ausschreibungen für den Bau unseres Natur- und Obstlehrgartens.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Foto zu Meldung: Hutthurm blüht auf - Ausschreibungen für unseren Natur- und Obstlehrgarten starten

Aktivsenioren und Hans Lindner Stiftung

(07.02.2018)

Sprechtage der Aktivsenioren und Sprechtage Hans Lindner Stifung für Unternehmen in der Wirtschaftregion Passau

 

Wir möchten Sie auf das kostenlose Beratungsangebot für alle Unternehmen aus dem Landkreis Passau aufmerksam machen.

 

 

1. Aktivsenioren Bayern e. V.

 

Die Aktivsenioren Bayern e.V. - Helfer in Wirtschaft und Technik - halten jeden ersten Donnerstag im Monat einen Sprechtag ab. Sie unterstützen Existenzgründer und Mittelstand durch ihre kompetente Beratung.

 

2. Hans Lindner Stiftung

 

Die Hans Lindner Stiftung hält jeden dritten Mittwoch im Monat einen Sprechtag ab. Die Berater geben Feedback und Orientierungshilfe zum Geschäftsmodell, helfen bei der Erstellung eines Businessplans, bei der Planung der Finanzen und bei der Recherche nach Fördermitteln.

 

[Termine Hans Lindner Stiftung]

Foto zu Meldung: Aktivsenioren und Hans Lindner Stiftung

Ausbau des schnellen Internets - Informationsveranstaltung am 28. Februar

(18.01.2018)

Im Rahmen des geförderten Breitbandausbaues führt die Deutsche Telekom derzeit Restarbeiten im Verfahren 2 durch; der Großteil der betroffenen Gebiete (z. B. Ilzleite, Leoprechting, Oberpretz etc.) wird voraussichtlich in Kürze in Betrieb gehen. Auch beim Verfahren 3 (Vendelsberg, Kremplsberg, Wimperstadl, Hartmannsbrand) ist beabsichtigt, nach Erhalt des Förderbescheides den Auftrag an die Deutsche Telekom zu erteilen.

 

Aus diesem Grunde laden wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom und unserem örtlichen Premiumshop Handy No. 1 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Breitbandausbau ein.

 

Dabei sollen folgende Themen angesprochen werden:

 

  • grundsätzliche Fragen zum Breitbandausbau
  • Ausbaugebiete
  • Tarife und Optionen nach dem Ausbau

 

Die Veranstaltung findet statt am

 

Mittwoch, den 28. Februar 2018

um 19.00 Uhr

im Saal des Bräustüberls Hutthurm, Marktstraße 16

 

Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen.

Weiterer Eigenausbau der Deutschen Telekom im Ortskern Hutthurm abgeschlossen - schnelles Internet für weitere 250 Haushalte

(18.01.2018)

Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass aufgrund von eigenen Ausbaumaßnahmen bei weiteren rund 250 Haushalten im Bereich des Hauptortes Hutthurm ab sofort das schnelle Internet bis zu 100 Mbit/s verfügbar ist.

 

Wichtig: Die Erhöhung erfolgt nicht automatisch, sondern es eine Erhöhung des Geschwindigkeit für den jeweiligen Anschluss zu beantragen.

 

Nachfolgend die Pressemeldung der Deutschen Telekom sowie eine Übersichtskarte.

[Eigenausbaukarte Hutthurm]

[Pressemeldung Eigenausbau]

Wieder Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hutthurmer Institutionen

(20.07.2015)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Hutthurm vernetzt“ stellt wieder allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das Förderprogramm ermöglichte bereits einigen Markt Hutthurmern die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wurde unkompliziert und ressourcensparend den Hutthurmer Institutionen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist und bleibt die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Markt Hutthurm kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das neu aufgelegte Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 -71 oder -72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

Foto zu Meldung: Wieder Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hutthurmer Institutionen