Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Newsletter abonnieren:  
 
 
 
 

Breitbandausbau Prag

März 2015: Schnelles Internet für Prag verfügbar!

 

Ein weiterer großer Schritt zur Schaffung einer zeitgemäßen Breitbandversorgung im Gemeindegebiet ist geschafft: Prag, zweitgrößte Ortschaft im Gemeindebereich mit 181 Haushalten und bisher absolut unzureichend versorgt, hat nun endlich schnelles Internet. Durchgeführt wurde der Ausbau von der Firma mieX, die bereits in den Jahren 2010 und 2011 Ausbaumaßnahmen in anderen Ortsteilen durchgeführt hat. Besonders zu erwähnen ist, dass mieX diesen Ausbau eigenwirtschaftlich, das heißt ohne staatliche oder gemeindliche Zuschüsse, vorgenommen hat. Durch diesen Ausbau sind ab sofort in Prag Geschwindigkeiten von 16 bis zu 50 Mbit/s, abhängig von der Entfernung des Hauses vom Verteilerkasten in der Ortsmitte, möglich.

 

Ganz wichtig: Um in den Genuss der verbesserten Breitbandleistung in Prag zu kommen, ist ein Wechsel vom bisherigen Internetanbieter zur Fa. mieX erforderlich. Dieser Wechsel ist erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit des bisherigen Internet- bzw. Telefonvertrages möglich.

Bei einer Beauftragung der Fa. mieX werden sämtliche Formalitäten wie Kündigung des bisherigen Vertrages, Rufnummernmitnahme etc. von der Fa. mieX erledigt. Bitte deshalb nicht eigenmächtig den vorhandenen Anschluss kündigen, sondern die Formalitäten vorab mit der Fa. mieX abklären.

 

Hier die Kontaktdaten:

 

mieX Deutschland GmbH

Am Rathaus 2

94051 Hauzenberg

Telefon 08586 /985 985 9

www.miex.de

 

Bei weiteren Rückfragen, insbesondere zur verfügbaren Geschwindigkeit, steht die Fa. mieX zur Verfügung.