Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Newsletter abonnieren:  
 
 
 
 

Extrablatt zur Bürgerversammlung

Hutthurm, den 26.01.2021

Die Bürgerversammlung -

Regelung in Art. 18 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern.

Die Bürgerversammlung dient der Information der Gemeindebürger, der Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten und der Verabschiedung von Empfehlungen an den Gemeinderat. Der erste Bürgermeister ist verpflichtet, mindestens einmal jährlich, auf Verlangen des Gemeinderats auch öfter, eine Bürgerversammlung zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten einzuberufen: […] Empfehlungen von Bürgerversammlungen müssen innerhalb von drei Monaten vom Gemeinderat behandelt werden. 

Die für November 2020 geplante Bürgerversammlung konnte aufgrund von Covid-19 und den damit verbunden Einschränkungen leider nicht stattfinden und wurde ins Jahr 2021 verschoben. Aufgrund der aktuellen Situation sind auch weiterhin keine Zusammenkünfte möglich. Da sich diese Situation auch in absehbarer Zeit  nicht verändern wird und derzeit auch mit einer Verlängerung des Lockdowns zu rechnen ist, ist ungewiss, ob diese Veranstaltung noch zeitnah durchgeführt werden kann. 

 

Corona hält Bayern und die Welt in Atem

 Da derzeit nicht absehbar ist, wann oder ob die Bürgerversammlung überhaupt nachgeholt werden kann,  es mir aber wichtig ist, Sie über die Entwicklungen und Neuigkeiten des Marktes Hutthurm zu informieren, erhalten sie hiermit eine Information zum aktuellen Stand. Die bereits eingegangen Fragen werden schriftlich beantwortet bzw. bei schriftlichem Antrag auch in den entsprechenden Gremien behandelt. Auch weiterhin können Sie sich mit Ihren Fragen an die Verwaltung als auch an mich persönlich wenden.

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie vor allem gesund!

 

Christian Grünberger, 1. Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Extrablatt zur Bürgerversammlung