Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Newsletter abonnieren:  
 
 
 

Online-Immobilienbörse Ilzer Land gestartet - Service für Eigentümer von Leerstands-Immobilien in den Ortskernen

Hutthurm, den 24.04.2013

 

Für Immobilieneigentümer mit Leerstands-Immobilien in den Ilzer Land Gemeinden gibt es ein neues Serviceangebot des Bereiches Innenentwicklung und Ortskernbelebung im Ilzer Land e.V.. Projektkoordinatorin Gabriele Bergmann bereitete in den letzten Monaten eine Online-Immobilienbörse vor. Sie ist seit kurzem online unter – www.ilzerland.info/immoboerse/

und bietet Verkaufs- und Vermietungsimmobilien, die sich in den Ortskernen der Ilzer Land Gemeinden befinden, an. Weitere Objekte können jederzeit eingestellt werden. Voraussetzung ist jedoch, dass es sich um Objekte in den Ortszentren und Kerngebieten der Ilzer Land Gemeinden handelt. Ziel der Immobilienbörse ist es, ein zusätzliches Forum für die Vermarktung der Immobilien zu schaffen und damit die Eigentümer bei der Vermietung oder dem Verkauf ihrer Objekte zu unterstützen. Die Veröffentlichung ist kostenfrei.

 

Die Einrichtung dieser online-Börse ist ein nächster wichtiger Schritt der gemeinsamen Anstrengung, gegen eine weitere Verödung der Ortszentren vorzugehen. Eines der Hauptanliegen der Innenentwicklung ist die Vermeidung und Wiederbelebung von Gebäude-Leerständen und damit auch die Steigerung der Attraktivität der Ortszentren. Daher war der erste Ansatz im vergangenen Jahr der, den betroffenen Gebäudebestand in den Ortskernen zu sichten und Kontakt mit den Eigentümern aufzunehmen. Dies geschah einhergehend mit der Vorstellung des „Ilzer Land Förderkonzepts“, das eine geförderte fachliche Beratung für Eigentümer betroffener Immobilien vorsieht und bei möglichen Investitionen auch beratend begleitet. Diese Leerstands-Beratung läuft auch in 2013 mit Unterstützung der Regierung von Niederbayern und dem Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern weiter.

 

Mit der Immobilienbörse gibt es nun einen weiteren Service. Er soll bei der Vermarktung der Objekte unter die Arme greifen.

 

An die Projektkoordinatorin kann sich wenden, wer ein Objekt einstellen möchte oder aber auch, wenn sich jemand für eine angebotene Immobilie konkreter interessiert. Abschließend sei noch erwähnt, dass die Immobilienbörse Ilzer Land keine Konkurrenz zu den Angeboten der Banken oder freier Immobilienmakler darstellt, sondern als Ergänzung zu betrachten ist. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Gabriele Bergmann unter Tel.: 08581/971125 oder .